ID-LABEL > Produkte > Briefmarken

Produktion von Briefmarken

 

Unser Kerngeschäft ist die Entwicklung und Produktion von kundenspezifischen Lösungen für die Identifikation. Täglich kümmern wir uns um die Herstellung von Labels aller Art. In der Welt der Barcodes und der RFID-Technologie sind wir zu Hause. Mit dem Briefmarkengeschäft kommt nun ein spannender, abwechslungsreicher und interessanter Aufgabenbereich hinzu.

Das selbstklebende Material unserer Briefmarkenprodukte stellen wir Inhouse her. Dabei fahren wir an unserer, speziell für uns gebauten, Konvertierungsmaschine die verschiedensten Materialien zusammen und produzieren dadurch ein hochwertiges Briefmarkenmaterial. Die so entstehende Bogenware wird über das Digitaldruckverfahren mit Ihrem gewünscht Motiv bedruckt. Nach dem Druck werden die Bögen verleimt und anschließend auf Format geschnitten. Ein Block besteht aus 50 Bögen mit je 10 Marken.

Wünschen Sie Sequenzen auf jedem einzelnen Bogen? Gar kein Problem. Das Hinzufügen von Nummerierungen oder Barcodes auf Druckprodukten zählt zu unserem Tagesgeschäft.

In unserer Produktionsstätte in Neumünster werden ebenso Ihre Ersttagskarten gedruckt, auf Wunsch genutet, mit einer Briefmarke versehen und gestempelt. Auch lochperforierte Briefmarken auf gummiertem Papier erhalten Sie bei uns.

Haben Sie ein besonderes Druckprodukt und wissen nicht, wie das Ganze am besten produziert werden soll?

 

Download Flyer

 

Briefmarkenblöcke

Wir bieten selbstklebende Briefmarkenblöcke mit unterschiedlichen Markengrößen an. Dabei stehen Ihnen Bögen mit je 10 Marken in dem Format 44,8 x 30,8 mm standardmäßig zur Verfügung. Alternativ bieten wir auch Bögen mit dem Markenformat 35,0 x 35,0 mm an. Haben Sie ein Briefmarken-Sonderformat, das Sie gerne darstellen wollen? Kein Problem. Auf Wunsch lassen wir für Sie die passende Stanze anfertigen und produzieren damit Ihren Briefmarkenbogen.
Neu im Programm finden Sie nun auch Bögen mit je 10 Marken im Format 30,8 x 21,0 mm für die sogenannten Ergänzungsmarken.

Briefmarkenschmuckbögen

Wenn Sie statt der selbstklebenden Briefmarken lieber die klassischen perforierten und gummierten Marken für Ihren Verwendungszweck benötigen, auch kein Problem. Dabei ist nahezu jede Briefmarkengröße darstellbar. Auf Wunsch können diese dann in hre Ersttagkarte geklebt oder über die sogenannte Philateliefolie eingebracht werden.

 

 

Ersttagskarten

Der Druck von Ersttagskarten ist praktisch zum Standardprodukt für uns geworden. Auch hier können die unterschiedlichen Formate dargestellt werden. Standardmäßig verwenden wir ein Papier mit einer Grammatur von 300 g. Aber auch das kann auf Wunsch angepasst werden. Ebenso das Bestücken dieser Karten mit selbstklebenden oder gummierten Marken sowie das Stempeln dieser finden hier im Hause statt.

 

 

Ersttagsbriefe

Wünschen Sie statt der Karten lieber bedruckte Briefumschläge, ist das eine Herausforderung, aber kein Problem für uns. Diese werden anschließend ebenso beklebt und gestempelt und Ihnen als fertiges Produkt für den Vertrieb geschickt.

 

 

Markenheftchen

Ebenso relativ neu im Programm, ist die Herstellung von sogenannten Markenheftchen. Diese Heftchen sind mit einer verschiedenen Anzahl von Marken ausgestattet. Standardmäßig bieten wir 10er, 6er, 4er und 2er Heftchen an. Auf Wunsch kann aber ein Heftchen auch nur mit einer einzigen ausgestanzten Sondermarke ausgestattet sein. Dem Kunden sind kaum Grenzen gesetzt. 

 

 

Hier könnte Ihre Produktidee stehen.

Wir sind noch lange nicht am Ende des Produktportfolios. Mit Sicherheit haben Sie schon eine neue Idee, die nur darauf wartet, umgesetzt zu werden. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

Tipps bei der Briefmarkenerstellung

Empfehlung zur Druckdatenerstellung

Vorzugsweise benötigen wir für die Briefmarkenproduktion eine hochauflösende PDF-Datei. Um keinen Qualitätsverlust zu erhalten, sollten dabei alle Schriftarten in Pfade umgewandelt worden sein und Logos in vektorisierter Form dargestellt werden. Die auf dem Druckbogen befindlichen Elemente sollten mind. 1,5 mm Abstand zu dem Rand, den Stanz- sowie Perforationslinien entfernt sein. So kann ein optimales Ergebnis gesichert werden.

Gerne stellen wir Ihnen eine Datei als Vorlage zur Verfügung. Fragen Sie uns gerne danach.

 

Empfehlung zur Briefmarkengestaltung

Da wir die Briefmarken über das Digitaldruckverfahren bedrucken und Papier ein natürlicher Rohstoff ist, ist unsere Produktion immer wieder Schwankungen unterworfen. Um diese Schwankungen jedoch möglichst gering zu halten und Ihnen das bestmögliche Produkt liefern zu können, beachten Sie bitte bei der Erstellung des Briefmarkenlayouts, dass Sie entweder über die Marke hinweg oder innerhalb der Briefmarke layouten. So ist die Herstellung eines optimalen Produkts gewährleistet. Zur Verdeutlichung haben wir diese Bilder erstellt.

 

Richtig RICHTIG Richtig RICHTIG Falsch FALSCH

 

 

zurück