Einsatz von RFID im Lager

2012-10-09 09:24 von ch

 

Wir berichteten bereits über unser breites Spektrum an Barcodeetiketten für Boden- und Regalkennzeichnungen in Form von z.B. Aluminiumschildern oder Multilevel-Etiketten.

 

Ein immer wichtiger werdender Punkt im Bereich Lager & Logistik ist jedoch auch die „unsichtbare‟ Kennzeichnung von Paletten und Behältern. Damit soll nicht nur die Rückverfolgbarkeit gewährleistet werden, sondern auch die automatische und vor allem schnelle Erfassung. Hierfür werden sogenannte RFID-Tags, je nach Anwendung mit den verschiedensten Frequenzbereichen von HF bis UHF eingesetzt.

 

Sie garantieren eine effektive und sichere Handhabung auch für die Kennzeichnung nicht direkt zugängliche oder sichtbare Kennzeichnungen.

 

Sprechen Sie uns an. Gemeinsam finden wir die passende Lösung für Sie und Ihre Herausforderung.

 

Zurück